HEDY LAMARR

Die österreichische Hollywood-Legende

Sie erfand eines der bis heute wichtigsten technischen Mobilfunk-Verfahren, das bis heute moderne Kommunikation möglich macht.

Bekannt wurde die Wienerin Hedwig Maria Kiesler allerdings durch die erste Nacktszene der Filmgeschichte. Als Hollywoodstar Hedy Lamarr galt sie in den Dreißigerjahren als „schönste Frau der Welt“. Die Dokumentation folgt der Verkörperung von Weiblichkeit im Zerrspiegel gesellschaftlicher Erwartungen und erzählt von einem Leben, dessen Geschichte einem Hollywood-Film entsprungen sein könnte…

Die Dokumentation ist Teil der Reihe „Heimat bist du großer Töchter“, die sich besonderen Frauen aus Österreichs Geschichte widmet.

Länge

52 Minuten

Jahr

2017

Buch & Regie

Birgit Mosser-Schuöcker

Partner

ORF III

Kategorie

TV-Dokumentation