Frauen sind erst dann erfolgreich, wenn niemand mehr überrascht ist, dass sie erfolgreich sind.

– Emmeline Pankhurst –

Heimat bist du großer Töchter

Vier Dokumentationen   |   4 x 43 Minuten   |   ORF III, Planet TV   |  In Produktion   |  Sendung Frühjahr 2017

Österreich ist ein Land großer Töchter.

In den ersten vier Filmen der Dokumentationsreihe werden Portraits von Louise Piëch, Trude Fleischmann, Hedy Lamarr und Margarete Schütte-Lihotzky geschaffen. So will „Heimat bist du großer Töchter“ die einflussreichen Wegbereiterinnen unseres Landes sichtbar machen.

Dabei soll es sich nicht um eine rein historische Rückschau handeln, sondern die Verbindung zur Gegenwart geknüpft werden:
Was haben diese Geschichten mit der Lebenswelt heutiger Frauen in Österreich zu tun?
Ist die Realität heute für Frauen „besser“ als damals?
Gibt es die gläserne Decke noch oder herrscht vollkommene Gleichberechtigung?

Die Reihe widmet sich dem Selbstverständnis der Frauen – Damals und Heute.
Was es damals geheißen hat, gegen den Strom zu schwimmen; und was bedeutet es jetzt?
Was können wir von diesen starken Frauen lernen, die oft gegen Konventionen gehandelt haben, um etwas leisten zu können?

Zu Wort kommen Expertinnen und Experten, die die Lebensgeschichten der „großen Töchter“ beleuchten, und die Vergleiche zum Heute herstellen.

Jeder Film widmet sich der Lebensgeschichte einer Frau und erschafft ein Bild der weiblichen Lebensumstände in der Gesellschaft der jeweiligen Lebenszeit und der Gegenwart.

31
42
24
13