MARGARETHE SCHÜTTE-LIHOTZKY

ARCHITEKTIN, KOMMUNISTIN, WIDERSTANDSKÄMPFERIN

Sie wurde bekannt für die Erfindung der „Frankfurter Küche“, die Mutter der heutigen Einbauküche. Diese Erfindung sollte sie ihr Leben lang verfolgen: „Ich bin keine Küche!“

Sie war die erste Frau Österreichs, die das Architekturstudium abschloss und diesen Beruf tatsächlich ausübte. 

Und sie war als bekennende Kommunistin im Widerstand gegen das Nazi-Regime aktiv – zum Tode verurteilt entging sie diesem Schicksal nur knapp… 

Die Dokumentation ist Teil der Reihe „Heimat bist du großer Töchter“, die sich besonderen Frauen aus Österreichs Geschichte widmet.

Länge

40 Minuten

Jahr

2017

Buch & Regie

Iris Haschek

Partner

ORF III
Planet TV
Zukunftsfonds Österreich
Nationalfonds Österreich
Rai Südtirol

Kategorie

TV-Dokumentation